Offene Seminare

"Nacheinander - Nebeneinander - Miteinander" lautete das Leitmotiv des X. Kongresses der Sektion Wirtschaftspsychologie für 2015

Vom 15. – 16.05.2015 fand der X. Kongress für Wirtschaftspsychologie der Sektion Wirtschaftspsychologie des BDP in Göttingen statt.
Vorgestellt und diskutiert wurden Praxisbeispiele erfolgreicher Kooperationen zwischen Wirtschaftspsychologen und anderen Professionen in multi- und interdisziplinärer Zusammenarbeit bei fachpsychologischer Beratung, Training und Intervention.

Aus den folgenden wirtschaftspsychologischen Anwendungsfeldern heraus wurden multidisziplinäre und interdisziplinäre Fallstudien vorgestellt und diskutiert:
• Arbeit und Gesundheit
• Veränderungsmanagement
• Neue Formen der Arbeit
• Personalpsychologie
• Sportpsychologie
• Notfallpsychologie
• Coaching (beim Besuch des 2. Fachtags Coaching)

In diesem Rahmen fand darüber hinaus am 14.05.2015 der 2. Fachtag Coaching der Sektion Wirtschaftspsychologie des BDP statt. Als Referenten zu der zweitägigen Veranstaltung geladen waren zahlreiche Vertreter aus Coaching-Forschung und -Praxis.

Hogrefe Consulting war mit zwei Vorträgen vertreten:

Am 14. Mai 2015, 14:30-15:15 Uhr
Dr. Susanne Sachtleber: "Lust auf Führung" - Gruppen- und Einzelcoaching als Instrumente der Frauenförderung in öffentlichen Banken

Am 15. Mai 2015, 11:50-12:30 Uhr
Dr. Susanne Sachtleber: Leadership Judgement Indicator - Das Management-Audit zur Auswahl von Führungskräften einer Bank


Weitere Informationen zum Programm des Kongresses finden Sie hier:
http://www.wirtschaftspsychologie-bdp.de/kongresse/2015-x/

Weitere Informationen zum 2. Fachtag Coaching finden Sie hier:
http://www.coaching-report.de/news/detail/2-fachtag-coaching-2015.html

 

 

zurück