Offene Seminare

Motivationsdiagnostik in der Personalauswahl & -entwicklung

 

Beschreibung:

Motivation ist ein wesentlicher Faktor für beruflichen Erfolg. Das Inventar zur Erfassung von Arbeitsmotiven (IEA) beschreibt differenziert, welche Motive eine Person durch ihre berufliche Tätigkeit befriedigen möchte und ermöglicht auch eine Arbeitsplatzanalyse.
Mit dem Leistungsmotivationsinventar (LMI) fokussieren Sie auf die Dimensionen, die Mitarbeiter dazu motivieren, Leistung zu erbringen. Beide Verfahren werden in diesem Seminar vorgestellt und in konkreten Anwendungssituationen diskutiert.

Inhalte:

Im Rahmen dieses Seminars stellen wir Ihnen mit dem Inventar zur Erfassung von Arbeitsmotiven (IEA) und dem Leistungsmotivationsinventar (LMI) zwei unterschiedliche Instrumente zur Erfassung der berufsbezogenen Motivation vor.

Das IEA ist ein neues Verfahren und erfasst anhand von 16 Dimensionen, welche Motive eine Person durch ihre berufliche Tätigkeit befriedigen möchte. Das LMI integriert die Inhalte und Vorteile zahlreicher Leistungsmotivationstheorien und gibt mit 17 Dimensionen differenziert Auskunft über die Ausprägung der Leistungsmotivation. Beide Verfahren eignen sich zum Einsatz im Rahmen der Personalauswahl & -entwicklung - vor allem zur Auswahl von Nachwuchskräften (Trainees etc.) und Vertriebsmitarbeitern.

  • Überblick zur Personal- und Persönlichkeitsdiagnostik
  • Grundlagen des LMI und des IEA
  • Anwendungs- und Praxisfragen
  • Einsatz der Verfahren in Auswahl- und Entwicklungsprozessen
  • Feedback zum LMI und IEA

 

Details:

Zielgruppe: HR-Experten, Führungskräfte, Berater

Ort: Göttingen

Termin: 16.11.2017 von 9.00-17.00 Uhr

Referenten: M. Sc. Anna Bierbüsse und M. Sc. Psychologe Benedikt Oerters

Teilnehmerurteil zum LMI-Seminar:
• 100 % empfehlen dieses Seminar weiter
• 88 % geben diesem Seminar die Note gut
   oder sehr gut

Kosten: 890,00 € (inkl. Testdurchführungen und individuellen Reports; Seminarunterlagen; Pausenverpflegung)

Weitere Informationen zum Thema Arbeitsmotive finden sie zudem auf den Hogrefe Themenwelten.

Eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie persönlich:
Tel. +49 (0)551 99950 570
consulting@hogrefe.de

Auf Anfrage auch als Inhouse-Seminar möglich!

zurück