Offene Seminare

Auswahl-Interview-Training mit dem START-P

 

Beschreibung:

In diesem Training professionalisieren Sie Ihre Interviewtechniken für die optimale Auswahl von Auszubildenden und dual Studierenden.

 

Inhalte:

Kompetenzbasierte Auswahl-Interviews auf der Grundlage biographischer Daten und Persönlichkeitsverfahren (am Beispiel des Persönlichkeitsverfahrens für Berufseinsteiger START-P) sollten fester Bestandteil Ihres Recruiting-Prozesses sein.

Führen von Auswahlinterviews

  • Welche Funktion hat das Interview / haben die verschiedenen Interviews im Gesamtprozess?
  • Zielstellungen für die einzelnen Interviews formulieren
  • Wer führt welches Interview? Aufgaben- und Rollenverteilung in den Interviews

Professionelle Bewerbereinschätzung: Kompetenzen und Potenziale

  • Psychologische Diagnostik und Persönlichkeitspsychologie
  • „Objektivierung“ und Fehlervermeidung bei der Einschätzung von Personen

Auswahlinterviews auf Basis personaldiagnostischer Ergebnisse (am Beispiel des START-P)

  • Einführung zum START-P
  • Welche diagnostischen Informationen sollten ein Auswahlinterview ergänzen?
  • Zu welchem Zeitpunkt im Auswahlprozess ist der Einsatz von Testverfahren zu empfehlen?
  • Führen von Auswahlinterviews auf Basis von START-P Ergebnissen        

Nutzen und Interpretation biografischer Elemente im Interview

  • Validierung und Bewertung biographischer Informationen
  • Prognostischer Nutzen biografischer Informationen

Kompetenzbasierte Interviews: Best Practice

  • Was kann ein Interview leisten – und welche Grenzen hat diese Methode?
  • Kompetenzbasierte Interviewleitfäden ableiten und einsetzen: bisherige Erfahrungen?
  • Verhaltensdreieck- und „Critical Incidents“-Methode

 

Details:

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Ausbildungsleiter und Fach- und Führungskräfte des Personalmanagements, wie etwa Personalleiter, -referenten, -entwickler, HR Business Partner und andere Personalverantwortliche.

Ort: Göttingen

Termine: 06.09.2017 von 9.00-17.00 Uhr

ReferentInnen: Dipl.-Psych. Alexandra Bitner, M. Sc.-Wirtschaftspsychologin Sophia Vogt

Kosten: 890,00 € (inkl. Testdurchführung und individuellem Report; Trainingsunterlagen; Pausenverpflegung)

Eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Gerne beraten wir Sie persönlich:
Tel.: +49 (0)551/ 999 50- 570
consulting@hogrefe.de

Auf Anfrage auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar!

zurück